Über uns

Es begrüßen Sie:

Ludger Elbers
Malermeister
Ludger Elbers
seit 1983 bei uns
Danja Elbers
Büro
Danja Elbers
seit 2009 bei uns
Bild folgt
Geselle
Heinz Alstadt
seit 1973 bei uns
Bild folgt
Auszubildender
Dominik Grotepaß
seit 2013 bei uns
 

Unser Malerbetrieb, in dem wir regelmäßig Lehrlinge ausbilden, wurde 1858 gegründet und befindet sich bereits in der fünften Generation in Familienbesitz. Wir sind Mitglied der Malerinnung Kleve.

Für unseren Malerbetrieb steht an erster Stelle, einen zufriedenen Kunden zu haben.

Wir richten uns bei der gesamten Auftragsabwicklung von der Angebotserstellung bis hin zur Rechnung nach den Wünschen und Vorstellungen unserer Kunden.

Wir stehen den Kunden bei allen Fragen rund um das Maler- und Lackiererhandwerk, sowie auch bei Fragen zur Denkmalpflege wie auch zur Verwendung von ökologischen Baustoffen mit Rat und Tat zur Seite.

Wir beschäftigen gut qualifizierte und ausgebildete Mitarbeiter mit jahrelanger Berufserfahrung, die eine saubere und fachgerechte Arbeit garantieren.

  • Sie bauen?
  • Sie wollen renovieren?
  • Sie wollen Ihre eigenen vier Wände individuell gestaltet haben?
  • Sie möchten denkmalwürdige Bausubstanzen und -teile erhalten sowie restaurieren lassen?
  • Sie möchten ein biologisch gesundes Wohnklima schaffen?

Fragen Sie uns, wir stehen Ihnen mit unserer Fachkompetenz gerne zur Verfügung. Unser handwerkliches und denkmalpflegerisches Wissen und Können setzen wir gerne für Sie ein. Wir verwirklichen Ihre Vorstellungen und lassen bei der Ausführung gerne unsere Erfahrung und Ideen mit einfließen. Bitte nehmen Sie für Ihre individuelle Anfrage Kontakt zu uns auf.

Wir rufen gerne zurück und beraten Sie kostenlos und unverbindlich.

Lebenslauf

Persönliches

Name Ludger Elbers
Anschrift Hauptstraße 27
47509 Rheurdt
Telefon 02845 / 60372
Geburtstag 11.05.1964
Familienstand   verheiratet, zwei Kinder
 
Berufliche Laufbahn

04.2007 bis 11.2008 Ausbildung zum Restaurator im Handwerk
Download: Prüfungsarbeit
02.1988 bis heute Meister im elterlichen Betrieb
04.1988 bis 01.1989 Meisterschule an der GFA in Düsseldorf
zum Meister im Maler- und Lackiererhandwerk
04.1985 bis 03.1987 Geselle im elterlichen Betrieb
01.1984 bis 03.1985 Grundwehrdienst
08.1983 bis 12.1983 Geselle im elterlichen Betrieb
08.1980 bis 07.1983 Berufsausbildung zum Gesellen im Maler- und Lackiererhandwerk
bis 07.1980 Gemeinschaftshauptschule Rheurdt
Abschluß: Mittlere Reife
 
zusätzliche Qualifikationen

Fachseminar Stuccolustro auf Schloß Raesfeld absolviert 1986
Fachseminar Marmorierung auf Schloß Raesfeld     absolviert 1986
Fachseminar Betoninstandsetzung in Krefeld absolviert 1987
Maestrokurs am Centro Europeo in Venedig absolviert 1991
Verschiedene Laufbahnlehrgänge am Institut
der Feuerwehr
bis zum Gemeindebrandinspektor
Ernennung 1998
Wir unterstützen die Kampagne der Handwerkskammer. Mehr erfahren >